• Home  / 
  • Ohne Website Geld im Internet verdienen

Ohne Website Geld im Internet verdienen

Du möchtest im Internet Geld verdienen, ganz ohne Verpflichtungen und Vorkosten? Ich zeige dir hier, wie du auch ganz ohne eigene Homepage online im Internet Geld verdienen kannst! Ich zeige dir, wie du dir mit minimaler Arbeit einen schönen Nebenverdienst im Internet aufbaust. Ganz egal ob du Schüler, Student, Hausfrau, Renter oder Arbeitslos bist, mit Heimarbeit online Geld verdienen im Internet kann jeder auch ohne Vorkenntnisse!

[metaslider id=369]

1. Geld im Internet verdienen mit dem Amazon Trick

Was ist der Amazon-Trick? Amazon und bee5 bieten dir die Möglichkeit auch ohne Homepage am Affiliate-Marketing teilzunehmen und damit im Internet Geld zu verdienen.

Affiliate-Marketing bedeutet soviel wie Empfehlungsmarketing. Für jede Empfehlung von dir zahlt dir Amazon mindestens 5% des Einkaufswertes. Als Beispiel: in einem Forum empfiehlst du jemanden, der nach einer guten Kamera sucht, dass passende Gerät. Die Kamera kostet 500 Euro. Du bekommst also mindestens 25 Euro. Denn Amazon zahlt dir die 5% nicht nur auf die von dir empfohlene Kamera, sondern auf alle Artikel die zusammen mit der Kamera am selben Tag gekauft wurden! Der Link steht ab sofort in dem Forum und kann von allem im Internet gefunden werden. Das bedeutet: Du verdienst Geld im Internet an jedem einzelnen User, der über deinen Link zu Amazon kommt! Ohne weitere Arbeit und auch völlig egal was er kauft!

Bei Amazon gibt es zwar fast alles, aber da es natürlich nur in deinem Interesse sein kann, auch wirklich das beste Angebot zu suchen, hast du über bee5 die Möglichkeit, mit Empfehlungen zu fast allen anderen Online-Shops Geld zu verdienen! Hier kannst du passiv Geld in Heimarbeit verdienen, wenn andere im Internet einkaufen! Die Links bleiben oft mehrere Jahre in den Foren sichtbar. Du verdienst Geld im Internet also mit einem Link über mehrere Jahre!

2. Geld im Internet verdienen im Paid4-Bereich

Was ist Paid4 eigentlich? Paid4 bedeutet: du wirst für das Anschauen von Werbung bezahlt!

Man kann den Paid4 noch in folgende Bereiche unterteilen:

  1. Paid4mail – Geld verdienen im Internet durch das Lesen oder versenden von E-Mails  mit sogenannten Paidmailern (Viele Anbieter bieten auch Bonus- und Cashback-Aktionen. Das bedeutet, dass du für fast jeden Einkauf den du Online machst Geld zurückbekommst!)
  2. Paid4click – Im Internet Geld verdienen durch Klicks auf bestimmte Seiten (Das sind vorallem Klicks bei Facebook und anderen socialen Netzwerken!)
  3. Paid4view – Geld verdienen im Internet mit Surfbars und Werbespots (Du verdienst hier Geld in dem du dir eine Bestimmte Startseite einstellst oder dir Werbespots ansiehst.)

 

3. Geld im Internet verdienen mit Online Umfragen

Umfragen im Internet sind viel genauer und zielgerichteter als am Telefon, da man die Umfragen nach den Profileigenschaften zugeordnet bekommt. Die Marktforschungsinstitute können also, viel einfacher als am Telefon, die genaue Zielgruppe bestimmen und befragen. Das ist der Hauptgrund, warum du mit Umfragen im Internet gutes Geld verdienen kannst. Hier sind bis zu 10 Euro pro Umfrage drin!

4. Geld im Internet verdienen mit Online – Games

Gibts nicht – Diese zwei Wörter kennt das Internet nicht! Du kannst auch mit Online-Games im Internet Geld verdienen. Mit dem Browsergame Goldentowns oder mit den Skill-Game Anbietern Gameduell und Skill7.

Wenn du richtig gut bist, kannst du dir hier ordentlich etwas zu deinem Taschengeld oder der Monatskasse online dazu verdienen.

Die Angebote reichen vom einfachen und weltbekannten PACMAN bis hin zu komplizierteren Denk- und Geschwindigkeitsspielen.

5. Geld im Internet verdienen als Online Designer

Du bist kreativ und möchtest das ausnutzen? Dann starte jetzt dein eigenes Buisness als unabhängiger Online-Designer!

Auch hier brauchst du weder Vorkenntnisse noch ein Grundkapital um deine Kollektion herstellen zu lassen. Alles was du brauchst sind Kreativität, Fleiß und ein bisschen Geduld. Wenn du das hast dann starte dein eigenes Online-Geschäft und designe deine eigene Kleidung, Taschen oder Rucksäcke.

Es war noch nie einfacher, mit deinen eigenen Ideen im Internet Geld zu verdienen.

Wenn du mehr verdienen möchtest kannst du dich ja mal mit den binären Optionen beschäftigen. Dort braucht man aber im gegensatz zu den Umfragen ein Startkapital und es ist auch nicht ganz risikofrei.

6. Geld im Internet verdienen: Vorraussetzungen für die Heimarbeit vom PC:

  • Internet
  • Eine E-Mail-Adresse
  • Spaß am Surfen im Internet

7. Für alle von mir vorgestellten Möglichkeiten gilt:

  • Du gehst keine Verpflichtungen ein.
  • Du hast absolut keine Vorkosten
  • Du kannst von zu Hause aus im Internet Geld verdienen,
  • Du kannst deine Aktivität selbst bestimmen und bist zeitlich unabhängig und ungebunden
  • JEDER kann es machen unabhängig von Alter, Bildung und Vorkenntnissen

Auf meiner Seite findest du nur ausgewählte und getestete Anbieter. Du kannst dich also auf Seriosität und Qualität verlassen.

Du wirst mit den von mir empfohlenen Seiten sicher nicht reich werden, aber auch kleine Beträge summieren sich und ein kleiner Zusatzverdienst bei minimalen Arbeitsaufwand ist definitiv für jedermann (oder Frau) erreichbar.


8. Weitere Möglichkeiten zum Geld verdienen im Internet:

Geld verdienen im Internet Werbung

Webkatalog-1Web-katalog.de

Über mich

Ich bin Jan und ich beschäfte mich nun seit Anfang 2012 mit dem Thema Geld verdienen im Internet. Ich wollte einfach nicht mehr jeden Cent umdrehen müssen und mir ohne großen Aufwand etwas dazuverdienen. Ich habe vom einfachen Paidmailer, über bezahlte Online - Umfragen bis hin zu binären Optionen und Online Games alles ausprobiert und möchte dir hier einen Überblick über die Möglichkeiten zum Geld verdienen im Internet geben.

5 comments

Leave a comment: