• Home  / 
  • Binäre Optionen – 500 Euro am Tag?

Binäre Optionen – 500 Euro am Tag?

Binäre Optionen - Wer zum Thema Geld verdienen im Internet recherchiert, stößt immer wieder auf sie, diese binäre Optionen oder auch CFDs bzw. Forex Handel. Man soll damit in wenigen Minuten hunderte Euro verdienen können oder auch 500 Euro am Tag! Das klingt zu schön um wahr zu sein? Nicht wirklich seriös? Das habe ich auch gedacht und mir diese binären Optionen mal für dich angeschaut.

Schnelle Antwort:

JA, es ist tatsächlich möglich, 500 Euro am Tag mit binären Optionen zu verdienen! ABER: Es handelt sich hierbei um Börsenhandel. Man kann hier viel Geld verdienen, aber auch viel verlieren. Um Geld zu verdienen, muss man wissen, wie das System funktioniert und noch sich zum Beispiel in den Akademien der Anbieter Kenntnisse zum Thema binäre Optionen, Forex- und Börsenhandel aneignen! Wenn das nichts für dich ist und du ein Mensch bist, der das Risiko scheut, dann beschäftige dich besser mit anderen Möglichkeiten im Internet Geld zu verdienen.

500 Euro am Tag sind GRUNDSÄTZLICH nicht gelogen.

Auf dieser Seite erkläre ich dir, was binäre Optionen eigtl. sind und was du beachten musst. Ich erkläre dir die Risiken und zeige dir was du bei der Wahl deines ersten Anbieters für den Handel mit binären Optionen beachten musst. Du bekommst eine Empfehlung für einen Broker und im Fazit die Einschätzung, wie realistisch es ist, dass auch du 500 Euro am Tag mit binären Optionen verdienen kannst.

Was sind binäre Optionen?

Um zu erklären, was binäre Optionen (auch CFD´s oder Forex-Trading genannt) eigentlich sind, muss ich ein klein wenig ausholen: An der Börse kann man heutzutage alles handeln, vor allem aber: Rohstoffe (Öl, Gold, Silber,...), Aktien (facebook, google, VW, Alibaba,...), die Indizes (DAX, DOWNJONES,...) und Währungen (Euro, Dollar, Rubel, Lira,...). Beim normalen Börsenhandel ist das Ziel etwas möglichst günstig einzukaufen und wenn der Preis gestiegen ist, teurer wieder zu verkaufen. Man wartet meist Wochen, Monate oder Jahre auf den besseren Kurs. Der Handel mit binären Optionen funktioniert ähnlich, nur das man das lange Warten weglässt.

Das sind binäre Optionen:

Ob der Kurs steigt oder fällt, ist bei binären Optionen völlig egal.

Binäre Optionen handeln genauso wie der normale Börsenhandel mit Rohstoffen, Aktien, Indizes (z.B. Dax, NasDAQ, DownJones,... ) und Währungen. Es geht aber nicht darum möglichst günstig einzukaufen und teuer zu verkaufen, sondern darum die Richtung des Kurses zu bestimmen. Nicht für die nächsten Monate oder Jahre, sondern für die nächsten 30 bis 60 Minuten. Manchmal sogar nur 60 Sekunden. Du musst dich also entscheiden, ob der Kurs z.B. innerhalb der nächsten Stunde steigt oder fällt. Ob der Kurs stark steigt bzw. fällt oder ob er sich nur um einige Cent nach oben oder unten bewegt, spielt bei binären Optionen keine Rolle. Auch wenn er nur einen Cent über oder unter dem Ausgangswert liegt, bekommt man 70 bis 90% Gewinn ausbezahlt. Nicht in einem Jahr sondern in Minuten oder gar Sekunden. Deshalb sind 500 Euro am Tag auch GRUNDSÄTZLICH nicht gelogen. Damit es sich einfacher verstehen lässt, habe ich das ganze nochmal in einer Beispielrechnung und einer entsprechenden Infografik für dich zusammengefasst:

Beispiel normaler Börsenhandel:

So funktioniert normaler Börsenhandel

Ich kaufe mir am 1.1.2015 zehn Aktien von facebook zum Preis von 30 Euro pro Aktie. Also 300 Euro. Am 1.12. 2015 brauche ich Geld für meine Weihnachtsgeschenke und stelle fest, dass der Preis der Facebook-Aktie auf 40 Euro pro Aktie gestiegen ist. Nach 11 Monaten sind aus meinen 300 Euro 400 Euro geworden. Nicht schlecht, aber man braucht dazu eine Bank und auch schon sehr viel Startkapital damit es sich wirklich rentiert. Das sind die 2 Punkte die den Handel mit binären Optionen, im Gegensatz zu dem Börsenhandel, für jederman interessant machen.

Beispielrechnung binäre Optionen:

Ich sage um 15:35Uhr, dass der Kurs der Facebookaktie weiter fallen wird. (Das ist sehr wahrscheinlich da Facebook gerade enttäuschende Quartalszahlen vermeldet hat). Der Kurs liegt gerade bei 107 US-Dollar. Ich setze wie beim Börsenhandel 300 Euro ein.

16 Uhr ist die Stichzeit, auf die es ankommt. Der Kurs ist jetzt nur noch 106 Dollar. Das bedeutet: ich lag richtig und bekomme 80% Gewinn, also 240 Euro, zusätzlich zu meinen 300 Euro. Das bedeutet, dass ich in 25 Minuten aus 300 Euro satte 540 Euro gemacht habe.

Im richtigen Börsenhandel hätte cih sogar Geld verloren, da man ja nur Geld verdienen kann, wenn der Kurs steigt. Ob der Kurs steigt oder fällt ist bei den binären Optionen völlig egal.

Das klingt super oder? Allerdings ist das Prinzip bei binären Optionen wie beim Roulette, wenn man auf Rot oder Schwarz setzt: ALL OR NOTHING. Das bedeutet, wenn ich falsch liege und der Kurs um 16 Uhr doch gestiegen ist, bleiben von den 300 Euro nur 0 bis maximal 45 Euro (je nach Anbieter für binäre Optionen und individuellen Einstellungen der Verlustabsicherung).

Der Unterschied zum Roulette ist: Du kannst mit relativer Sicherheit vorhersehen, ob der Kurs steigt oder fällt.

Ein weiteres Beispiel mit einem anderen Trade:

Binäre Optionen Erklärung

Feedback aus den Kommentaren:

Ich habe vor einem Monat 100€ bei Plus500 eingezahlt und hatte mir knapp 700 € erwirtschaftet. Die erste Auszahlung von 400€ ist heute auf meinem Konto angekommen!!!

Kevin Harer
Leser

So kannst du binäre Optionen kostenlos testen!

Als ich angefangen habe, mich mit binären Optionen zu beschäftigen, habe ich mir Folgendes gedacht: 70 bis 90 % Gewinn in weniger als 30min, mit einem einzelnen Trade klingt trotz des Verlustrisikos einfach viel zu verlockend, um es nicht wenigstens zu probieren. Wenn du genauso denkst, leg dir am besten als erstes ein 100% kostenloses und unverbindliches Demokonto bei Plus500, Optionweb oder OptionBit. an. (Zum Ansehen einfach anklicken!) Du kannst in Echtzeit handeln und testen, wie es funktioniert. Bei Plus500 und OptionBit bekommst du "Startguthaben" auf dem Demokonto gutgeschrieben, mit dem du handeln kannst.

Der Unterschied zwischen den Demokonten

Bei Plus500 bekommst du 50.000 Euro auf deinem Konto gutgeschrieben und kannst damit solange du möchtest, trainieren und alles ausprobieren.

Bei OptionBit bekommst du "nur" 500 Euro gutgeschrieben und das Demokonto bei OptionBit ist auf 5 Tage begrenzt. Der große Vorteil des OptionBit Demokontos ist: Du kannst das Geld, das du dir im Demokonto erwirtschaftet hast, nach einer Einzahlung auch behalten!

Dein größter Feind beim Handeln mit binären Optionen: Gier und Emotionen.

Wie weiß ich, ob der Kurs fällt oder steigt?

"Wissen" ist hier sicher das falsche Wort. Wissen kann das niemand, deswegen bleibt bei binären Optionen immer die Möglichkeit des Verlusts. Wer überhaupt kein Risiko eingehen möchte, sollte andere Möglichkeiten zum Geld verdienen im Internet nutzen und nicht zu binären Optionen wechseln, denn bei 100% aller Trades richtig zu liegen, dass schafft selbst ein Profitrader nicht. Die gute Nachricht: Du musst nicht bei 100% aller Trades richtig liegen, um Geld zu verdienen. Etwas über 60% reicht aus, um am Ende im Plus zu liegen.

Ist es schwierig bei 60% der Trades richtig zu liegen?

Die mathematische Wahrscheinlichkeit liegt mit 2 möglichen Varianten (Fallen oder Steigen) logischerweise bei 50%. Rein rechnerisch hast du also schon 50 der 60% aller Trades richtig. Die restlichen 10+% musst du dir mit Disziplin und Geduld erarbeiten. Je mehr Erfahrung du hast und je disziplinierter du dich an die Vorgaben hältst, die du in den Tutorials bei Optionbit oder PrestigeFM lernst, umso besser wird deine Trefferquote sein und umso höher dein Gewinn. Dein größter Feind beim Handeln mit binären Optionen: Gier und Emotionen. Lass dich nur von den reinen Daten leiten, bleibe objektiv. Welche Daten das genau sind, lernst du in der binäre Optionen - Akademie, die alle von mir getesteten Anbieter außer Plus500 bereitstellen. Wenn du als Anfänger mit binären Optionen handelst, ist es daher besonders wichtig, das Trainings- und Supportangebot der einzelnen Anbieter zu nutzen. Damit du auch wirklich weißt, was du tust!

Was ist Social Trading?

Social Trading bedeutet, dass du sehen kannst welche Trades andere gerade machen bzw. gemacht haben. 

Du kannst dir dann erfolgreiche Trader suchen und diese kopieren! Du musst also nicht mehr selbst den Markt und die Kurse analysieren sondern kopierst einfach, das was ein anderer Trader macht. Die Trading Software erledigt das automatisch und du musst dafür nicht einmal den Computer anhaben!! Wenn der andere Trader gut tradet und Geld verdient, verdienst du ebenfalls Geld.

Du kannst dir aber sicher vorstellen, dass bei automatisch gesetzten Trades das Risiko zu verlieren ungleich höher ist! 

Vorteile Social Trading

  • Keine eigene Marktanalyse notwenidig
  • "Geld verdienen im Schlaf"
  • Kein Vorwissen nötig

Nachteile Social Trading

  • ​Hohes Risiko durch automatische Trades
  • der andere Trader kann auch mal falsch liegen!

Einziger von mir getesteter und seriöser Anbieter mit Social Trading ist Presitige Options.

Welcher Broker Anbieter ist der Beste?

Diese Frage ist nicht ganz so einfach zu beantworten. Es kommt hauptsächlich darauf an, auf was du wertlegst. Eine niedrige Mindesteinzahlung? Eine niedrige Mindesthandelsmenge? Guten deutschsprachigen Support? Ein umfangreiches Trainingsprogramm und Unterstützung für Anfänger oder ganz einfach auf die Werte, mit denen du handeln möchtest.

In der folgenden Übersicht habe ich alle wichtigen Informationen der von mir getesteten Binäre Optionen Plattformen zusammengefasst. Egal für welchen Anbieter du dich entscheidest, alle von mir getesteten Anbieter sind EU-Reguliert und somit zu 100% seriös und kein Betrug oder Scam und zahlen dein erwirtschaftetes Geld auch aus! (Gern kannst du auch deine Erfahrungen als Kommentar hier unter dem Beitrag teilen! )

Binäre Optionen Anbieter - Vergleich

Damit du dir einen noch besseren Überblick machen kannst, habe ich dir alle wichtigen Informationen zu den 4 von mir getesteten binäre Optionen Plattformen nochmal anschaulich in einer Tabelle zusammengefasst:

  • PLus500
  • Prestige
  • OptionBit
 PrestigeFMPlus500 (Zum Vergleich)
Websitehttp://prestigeoption.comhttp://www.plus500.com/de/
RegulierungCySEC, ESMA, MiFIDCySEC & FCA
Mindesteinzahlung250 €100 €
Mindesteinsatzab 10 €ab 10 €
Demokontoneinja, unbegrenzt
AnfängerunterstützungEbooks, Trainingsstunden, Videokurs, 1zu1 Stunden, Tutorials, Marktanalysen, Webinare, SignaleNur das Demokonto
Verlustabsicherungja, Trader kann selbst Risikofaktor einstellennein
AppsAndroid & iOS ResponsiveiOS & Android
Webtraderjaja
Handelsoptionen83über 500
Rendite Normalbis 88%80%
Rendite Spezialbis zu 324%bis zu 500%
OptionsartenCall/Put, Range, OneTouch, Paare, LangzeitCall/Put, OneTouch, Langzeit
Social Tradingjanein
Laufzeitenab 60 Sek.ab 60 Sek.
SupportDeutsch - E-Mail, Telefon, Chat, SkypeEnglisch - Email
Melde dich jetzt kostenlos an!

Anbieterempfehlung

Welcher Broker der Beste für dich ist, das hängt ganz davon ab, auf was du wert legst:

PrestigeFM - Andere Trader kopieren ohne selber die Märkte zu analysieren

  • Es gibt kein Demokonto und die Mindesteinzahlung liegt mit 250€  im Vergleich zu Plus500 (100€) recht hoch.
  • Aber du siehst in der Tradingsoftware, wie andere Leute handeln und siehst auch wie erfolgreich oder weniger erfolgreich sie handeln und kannst die erfolgreichen Trader kopieren. Das birgt aber natürlich auch ein ungemein größeres Risiko, als sich selbst zu informieren und den eigenen Analysen zu vertrauen.
  • Wenn du nicht nur die "SocialTrader" Variante nutzen möchtest, bei der du andere Trader kopierst, bietet die PrestigeFM auch eine Vielzahl an Informationsquellen, wie eBooks, Webinare, 1zu1 Stunden und Tutorials.
  • Du bekommst ein umfangreiches Videotutorial und tägliche Marktanalysen & Berichte und
  • Einziger von mir getesteter Anbieter mit "SocialTrading" - Option
prestige Options

OptionBit - Der Broker für Selbstlerner

  • OptionBit bietet dir einen umfangreichen Videokurs zu allen relevanten Themen zahlreiche Videos vermitteln dir Grundlagen und auch Fachwissen rund um binäre Optionen.
  • zusätzlich gibt es ein Ebook und kostenlose Schulungen via Live-Chat, Skype oder Telefon
  • Algobit Analyse Tool zeigt dir aktuelle Trends und macht dich auf neue Trends aufmerksam und empfiehlt dir einen optimalen Einstiegszeitpunkt.

OptionbitWichtig für Anfänger: Es gibt hier eine Verlustabsicherung und auch eine Gewinnmitnahme und einen 24h - Support auf Deutsch


Plus500 - Das Demokonto zum Ausprobieren ist am wichtigsten

  1. Die Informationen und Hilfsmittel bei Plus500 sind recht eingeschränkt. Dafür liegt die Mindesteinzahlung bei niedrigen 100€ und du bekommst ein zeitlich unbegrenztes und voll funktionsfähiges Demokonto, mit dem du den Handel mit binären Optionen erst einmal in aller Ruhe ausprobieren kannst.
  2. Du bekommst 25 € auf dein Echtgeldkonto auch ganz ohne Einzahlung.

Plus500 binäre Optionen

Du hast keine Zeit dich ins das Thema binäre Optionen einzuarbeiten, willst aber trotzdem garantierte Gewinne machen? Dann habe ich hier noch eine Möglichkeit, wie du mit einer Stunde pro Woche Geld mit binären Optionen und Forex-Trading verdienen kannst! Mit binären Optionen garantiert verdienen und alles kostenlos testen.

Binäre Optionen Fazit

Du darfst hier, wie bei so vielen Dingen nicht an die Leute glauben, die dir Versprechen von heute auf morgen reich zu werden. Wenn du nicht zu gierig wirst und dein Geld immer nur auf die relativ sicheren Kurse setzt, kannst du dir mit binären Optionen einen finanziellen Freiraum verschaffen. Je nachdem wie diszipliniert und ambitioniert du bist, sind 500 Euro am Tag drin! Aber nur wenn du bei jedem Trade auch mehrere Hundert Euro einsetzen kannst. Das wird sicher nicht so leicht, aber für den Anfang wären 500 Euro im Monat ja aber sicher auch schon super! Allerdings musst du immer beachten, dass das Geld auch weg sein kann. Deswegen solltest du nur mit Geld, was du nicht dringend für andere Dinge brauchst, in den Handeln mit binären Optionen einsteigen. 

prestige Options

Binäre Optionen mit Social Trading

binäre Optionen mit PLus500

Zur Plus500 Website gehen !

optionbit binäre Optionen

Gehe zur OptionBit Website!

Wenn dir der Artikel geholfen hat, schreibe noch einen Kommentar! Ich freue mich immer über Feedback und natürlich auch wenn du den Artikel mit deinen Freunden teilst!

 

Ähnliche Artikel:

Über mich

Ich bin Jan und ich beschäfte mich nun seit Anfang 2012 mit dem Thema Geld verdienen im Internet. Ich wollte einfach nicht mehr jeden Cent umdrehen müssen und mir ohne großen Aufwand etwas dazuverdienen. Ich habe vom einfachen Paidmailer, über bezahlte Online - Umfragen bis hin zu binären Optionen und Online Games alles ausprobiert und möchte dir hier einen Überblick über die Möglichkeiten zum Geld verdienen im Internet geben.

19 comments

Leave a comment:

Send this to friend