Anyoption – Erfahrungen und Test

Anyoption ist für Anfänger sehr gut geeignet. Die Gewinnspanne ist nicht so hoch wie bei anderen, das Verlustrisiko durch die Verlustabsicherung aber auch geringer. Mit Hilfe der Anyoption Akademie kann man sich außerdem alles Wissen, das zum Handel mit binären Optionen notwendig ist, aneignen.

Anyoption Erfahrungen

1. Anyoption – Die Firma

Anyoption ist einer der Pioniere auf dem Feld von Online-Brokern und dem Handel von binären Optionen. Anyoption existiert seit 2008 und ist nach eigenen Angaben der größte Online Finanzhandel Anbieter Europas. Kontrolliert wird Anyoption von der CYSEC under der Lizenznummer 187/12. Die CYSEC ist die Finanzaufsichtsbehörde von Zypern und entspricht der deutschen Bafin. Die Marke Anyoption gehört der Firma: Ouroboros Derivatives Trading Limited mit Sitz in Nikosia – Zypern.

Die Chefs der Firma haben nach eigenen Angaben jahrelange Erfahrung im Handel von binären Optionen, Derivaten, Forexhandel, Zahlungsabläufen und internationaler und nationaler Gesetzgebung. Ob dies der Wahrheit entspricht lässt sich für mich schlecht nachprüfen, aber der  Erfolg des Unternehmens spricht da für sich.  Anyoption ist auf allen Kontinenten verfügbar und hat tausende Trader die täglich über Anyoption vertrauen und mit binären Optionen handeln.

2. Anyoption – Die Handelsplattform

Die Handelsplattform von Anyoption ist sehr einfach und übersichtlich strukturiert. Man findet sich sofort und auch ohne Einführung zurecht.  Außerdem ist alles Browser basiert und man braucht zum Handeln keine Software oder ähnliches installieren. Alle wichtigen Links wie Konto eröffnen, Banking, Akademie, Kontakt sowie die einzelnen Handelsoptionen sind übersichtlich und ohne großes Schnick-Schnack dargestellt.

Man kann hier fast 100 verschiedene Optionen handeln. Dazu zählen die wichtigsten Währungspaare (EUR-USD / USD – GBP / EUR – GBP / … ) vereinzelte Rohstoffe, wie Gold, Silber und Öl sowie sehr viele unterschiedliche Aktien großer nationaler und internationaler Unternehmen.

Die Laufzeiten der binären Optionen beschränken sich bei Anyoption auf die Standardvarianten: 30min, eine Stunde, einen Tag, eine Woche oder einen Monat. Für Anfänger ist das völlig ausreichend, genauso wie für kontrollierte erfahrene Broker.

Neben den klassischen Hoch/Tief (Call/Put) – Optionen bietet Anyoption auch noch die Möglichkeit mit den sogenannten „OneTouch“  Optionen und Binär 0-100 Optionen.

3. Anyoption – Lernhilfen:

AnyOption Akademie Erfahrungen

Anyoption Trading Akademie Überssicht

Nach der kostenlosen Anmeldung bei Anyoption steht einem die Anyoption-Akademie zur Verfügung. In der Anyoption Akademie gibt es viele Videos für Einsteiger und Fortgeschrittene. Es gibt eine Handelsanleitung, Ebooks, Artikel und Produkttutorials. Du kannst dir hier alles Wissen zum Thema Binäroptionen aneignen oder vertiefen. In der Anyoption Akademie bekommst du auch die unterschiedlichen binären Optionen mit denen du handeln kannst noch einmal ganz genau erklärt, falls du noch keine Erfahrungen damit hast und dich erstmal ganz ausführlich informieren möchtest.

4. Anyoption – Support

Der Anyoption Support ist erstklassig. Er ist auf Deutsch sowie vielen weiteren Sprachen verfügbar.  Man kann den Support über einen Live-Chat, eine Gratis 0800er Nummer, per Fax oder natürlich per E-Mail kontaktieren.

5. Anyoption – Einzahlung / Auszahlung / Bonus

Anyoption Einzahlung: Man kann bei Anyoption mit einer Kreditkarte (Visa oder Master), per Banküberweisung oder über Skrill (ex. Moneybookers) einzahlen. Das ist Standard und alle dieser Einzahlungsmöglichkeiten sind zu 100% seriös und sicher. Der Mindestbetrag für die Einzahlung liegt zurzeit (Juni 2015) bei 200 Euro. Das ist ebenfalls gutes Mittelfeld. Es gibt nur wenige Plattformen deren Mindesteinzahlung unter 200 Euro liegt, aber einige bei denen die Mindesteinzahlung auch noch deutlich höher liegt.

Anyoption Auszahlung: Es gibt keinen Mindestbetrag für eine Auszahlung. Eine Auszahlung pro Monat ist gratis. Möchte man sich mehr als einmal im Monat Geld auszahlen lassen fällt eine Servicegebühr von im Moment 25 € an. Die Auszahlung ist nur über eine Kreditkarte und über Skrill möglich. Laut Anyoption ist es zurzeit aus „organisatorischen“ Gründen nicht möglich per Banküberweisung auszuzahlen.

Anyoption Bonus: Bonuszahlungen hängen von der Einzahlung ab. Ab 250 Euro Einzahlung wird meistens ein Bonus gewährt. Der liegt meisten zwischen 20 und 100 %. Das bedeutet, dass man bei einer Einzahlung von 250 Euro, insgesamt 500 Euro auf sein Anyoption Echtgeldkonto gutgeschrieben bekommt. Wie hoch der Bonus genau ist, ist Entscheidung des Supports. Mit ein bisschen Verhandlungsgeschick kann man hier sicher ein paar Prozent mehr rausschlagen. Aber natürlich hängt es auch von der Einzahlung ab. Wer 500 Euro einzahlt wird mehr Bonus bekommen als bei der Mindesteinzahlung von 200 Euro. Um sich dieses auszahlen zu lassen muss man den Betrag auch nur 15 Mal umsetzen. Das ist im Vergleich zu den Mitbewerbern, bei denen man bis zu 100 Mal den Betrag umsetzen muss ein sehr fairer Wert. Außerdem gibt es noch individuell, mit dem Anyoption Support aushandelbare Bonusaktionen, wie zum Beispiel risikofreie Trades.

6. Anyoption – Rückerstattung Reduziert das Risiko

Die Rendite bei den Standard 30min Optionen liegt zwischen 60 und 80%. Das ist etwas gering als bei Mitbewerbern wie Plus500 oder OptionBit.

Beim One-Touch Handel können sogar 380% Gewinn rausspringen. Diese Option kann immer am Freitag oder am Tag bevor die Märkte schließen gekauft werden.

Die Gewinnspannen sind etwas niedriger als bei anderen Anbietern, aber bei Anyoption hat man bei fast allen Handelstypen die Option schon vor Ablauf wieder zurückzugeben. Somit lassen sich Verluste minimieren. Dieser Ausgleich kann vor allem für Anfängern interessant sein, wenn ein Trade gesetzt wurde, den man hätte lieber nicht machen sollen.

7. Anyoption – Mobiles Trading

AnyOption App Erfahrung

Klicke auf das Bild um die Anyoption App direkt herunterzuladen.

Heutzutage hat man sein Smartphone und somit das Internet immer dabei! Anyoption bietet deswegen auch eine App für alle iOS und Androidgeräte an. Mit dieser App kannst du rund um die Uhr handeln und verpasst keinen Trade mehr.

8. Anyoption – Demokonto

Anyoption hat das Demokonto abgeschafft und argumentiert damit, dass die meisten Nutzer ein Demokonto eh kaum nutzen und setzt daher lieber auf die Qualität und den Umfang bei den Trainings und Videolektionen in seiner Anyoption Trading Akademie. Anstatt den Nutzer einfach mal machen zu lassen setzt Anyoption hier also auf Ausbildung. Meiner Meinung nach kein schlechter Weg, denn wenn man einfach nur drauf losklickt ohne zu wissen was man eigtl. tut wird man Geld verlieren, ob nun im Demokonto oder im Echtgeldkonto. Deswegen kann es nur im Interesse von Anyoption sein, dass du als Trader weißt, was du tust.

9. Anyoption – Besonderheiten

Die Besonderheiten bei Anyoption drehen sich alle um die Verlustabsicherung.  Mit dem sogenannten „Roll Forward“ kann man den Verfallszeitpunkt der binären Option nach hinten verschieben, wenn man davon ausgeht, dass die Option sonst wohl verloren geht. Das Gegenteil ist mit dem Feature „Take Profit“ gemeint. Hier kann man jederzeit den Gewinn mitnehmen und die Option an Anyoption zurückverkaufen. Beide Features können bei der Gewinnsteigerung bzw. Verlustvermeidung sehr hilfreich sein.

Den optimalen Überblick über alle laufenden Optionen bringt der Service Option+. Der Überblick zeigt alle laufenden Optionen und du kannst von dort auch direkt einen „Roll Forward“ oder einen „Take Profit“ in Auftrag geben.

10. Anyoption – Fazit

Meiner Meinung nach eignet sich Anyoption sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader. 200 Euro Mindesteinzahlung und 25€  Mindesteinsatz pro Trade können von so manchem Anbieter unterboten werden, aber die einfache Handhabung der Handelsplattform, die sehr umfangreiche Trading Akademie, der hervorragende, deutschsprachige Support und die vielzähligen Möglichkeiten zur Verlustabsicherung machen aus Anyoption einen sehr guten Broker für binäre Optionen. Da überrascht es auch nicht das Anyoption bei Facebook schon fast 20.000 Likes zählen kann.

Wenn du von der finanziellen Unabhängigkeit träumst, melde dich kostenlos an, lerne alles was du wissen musst in der Anyoption Akademie und werde schon bald zum erfolgreichen Online-Broker.

About the author

Jan Richter

Ich bin Jan und ich beschäfte mich nun seit Anfang 2012 mit dem Thema Geld verdienen im Internet. Ich wollte einfach nicht mehr jeden Cent umdrehen müssen und mir ohne großen Aufwand etwas dazuverdienen. Ich habe vom einfachen Paidmailer, über bezahlte Online - Umfragen bis hin zu binären Optionen und Online Games alles ausprobiert und möchte dir hier einen Überblick über die Möglichkeiten zum Geld verdienen im Internet geben.

3comments

Leave a comment: