Hiving – Solltest du dich anmelden?

1. Ist Hiving Seriös?  Das musst du wissen!

Hiving ist ein Marktforschungsunternehmen, bei dem man für das Ausfüllen von Online-Umfragen bezahlt wird. Du kannst also Geld von zu Hause aus verdienen. Denn viele Firmen wollen Feedback zu ihren neusten Produkten oder Werbespots. Für dieses Feedback wirst du bezahlt. Du weißt sicher schon, dass es mehr als nur einen Anbieter bezahlter Umfragen gibt. Hiving macht hier aber einige Dinge erfrischend anders als die Konkurrenz.

2. Der Erste Eindruck von Hiving

Auf den ersten Blick sieht die Hiving Seite ein bisschen so aus wie Facebook. Das ist sicher kein Zufall, da es neben den Umfragen auch noch mit einem umfangreichen Community-System aufwartet! Neben Umfrage-Einladungen bekommst du auch Quizfragen und sogenannte Micro-Tasks. Zusätzlich kannst du an Gewinnspielen teilnehmen. Alle Neuigkeiten und Einladungen wird wie bei Facebook in einem Newsfeed oder über ein Menü auf der linken Seite angezeigt.

Bewertung:

Umfrage Vergütung: 9/10 Punkte
Umfrage Dauer: 8,5/10 Punkte
Anzahl der Umfragen: 8/10 Punkte
Zusätzliche Möglichkeiten: 9/10 Punkte
Gesamtbewertung: 9/10 Punkte

Hiving

3. Welche Vorraussetzungen gibt es für die Teilnahme?

Die Registrierung bei Hiving geht einfach und schnell. Einzige Vorraussetzungen sind ein Mindestalter von 15 Jahren und eine gültige E-Mail Adresse.

4. Womit kann ich bei Hiving Geld verdienen?

Hiving ist ein Markforschungsinstitut. Deine Hauptaufgabe wird es also sein Umfragen zu beantworten. Neben den klassischen Umfragen bietet Hiving aber noch mehr Möglichkeiten zum Geld verdienen im Internet.

Damit verdienst du Geld bei Hiving:

  1. Ausfüllen von bezahlten Umfragen
  2. Erledigen von Micro-Tasks
  3. Beantwortung von Mini-Quizs
  4. Teilnahme an Gewinnspielen
  5. Mit dem Werben von Freunden
  6. Vollständiges Ausfüllen des Profils

5. Wie erhalte ich die bezahlten Online-Umfragen?

Die Umfragen bekommst du per E-Mail zugesandt. Diese kannst du dann auf deinem Computer oder auch deinem Smartphone beantworten. Hiving-Umfragen funktionieren im gegensatz zu den Umfragen vieler Konkurrenten auf allen Geräten. Somit kannst du morgens im Zug zur Arbeit die Zeit für eine Umfrage nutzen und zusätzlich Geld im Internet verdienen.

Vorraussetzung für den Erhalt von Umfragen ist natürlich ein vollständig ausgefülltest Profil. Ohne diese Daten können dir schließlich keine passenden Umfragen geschickt werden.

6. Wie lange dauert eine Umfrage bei Hiving?

Wie lange die Umfrage dauert, wird dir bereits in der Mail mit dem Link zur Umfrage angezeigt. Du weißt also bevor du beginnst, wieviel Zeit du brauchst, um die Umfrage auch zu beenden. In der Regel dauern die Umfragen zwischen 10 und 15 Minuten. Das besondere bei Hiving: Du wirst nicht fix, sondern für die real aufgewendete Zeit vergütet. Je länger eine Umfrage dauert, umso mehr Geld verdienst du!

7. Wie werden die Umfragen bei Hiving vergütet?

Wenn du an einer Umfrage, einem Gewinnspiel, Micro-Tasks oder anderen, bezahlten Aktivitäten in der Community teilnimmst, bekommst du Punkte gutgeschrieben. Wie viele Punkte du mit jeder Aktivität verdienen kannst, bekommst du im Voraus angezeigt.

Pro Umfrage-Minute bekommst du 40 Punkte gutgeschrieben. Die Bezahlung der anderen Aktivitäten hängt stark von der Aufgabe selbst ab und liegt zwischen 1 und mehreren hundert Punkten pro Teilnahme.

Umrechnung der Hiving Punkte:

  • 4000 Punkte = 5 Euro
  • 8000 Punkte = 10 Euro
  • 12000 Punkte = 15 Euro

Eine Auszahlung ist bereits ab niedrigen 5 Euro, also 4000 Punkten möglich.

8. Wie kann ich mir mein Geld auszahlen lassen?

Bei der Auszahlung hast du 2 Möglichkeiten: Entweder die Auszahlung via PayPal oder die Auszahlung als Amazon Gutschein. Die Auszahlung via PayPal ist ab 4000 Punkten und die Umwandlung in einen Amazon-Gutschein ab 8000 Punkten möglich.

9. Zusätzlich Geld verdienen mit Hiving

Wenn du deine Freunde zu Hiving einlädst, kannst du dir damit auch gleich die ersten 5 Euro super leicht verdienen. Hiving zahlt pro geworbenen Mitglied 200 Punkte, oder wenn die Anmeldung innerhalb der ersten 3 Tage nach der Einladung erfolgte sogar 400 Punkte. Zusätzlich bekommst du 10% der Punkte, die dein Freund verdient gutgeschrieben. Ohne das du etwas dafür tun musst, außer auf den Button “Auf Facebook teilen” im Bereich “Freunde werben” zu klicken. Die meisten haben bei Facebook heute einige hundert Freunde, da sollten die ersten 5 Euro schnell verdient sein.

10. Hiving und der Datenschutz

Hiving ist ein französisches Unternehmen und muss sich somit an französische und somit auch europäische Datenschutzrichtlinien halten. Deine Daten sind daher bgut aufgehoben und werden nicht an Dritte weitergegeben. Seit meiner Anmeldung habe ich weder Werbeanrufe noch Werbe-Emails bekommen.

11. Fazit: Ist Hiving seriös?

Hiving ist ein seriöser Anbieter für bezahlte Online Umfragen. Alle Auszahlungen kamen bisher immer schnell und regelmäßig. Das Vergütungsmodel nach wirklich benötigter Zeit ist sehr fair und zusätzlich gibt es noch Gewinnspiele, Micro-Tasks und Quizzes, mit denen man Geld verdienen kann.

Hiving wird dich ganz sicher nicht reich machen und kann ganz sicher auch keinen Nebenjob oder gar Vollzeitjob ersetzen, aber du kannst dir hier auf einfache und schnelle Art und Weise dein Monatsbudget aufbessern. Daher meine Empfehlung ganz klar: Melde dich bei Hiving an!

Falls du noch Fragen hast kannst du auch gern einen Kommentar schreiben! Ich helfe dir gern weiter!

12. Wieviel verdiene ich mit bezahlten Umfragen pro Monat?

Man verdient pro Anbieter zwischen 10 und 20 Euro im Monat. Wenn du dir zwischen 50 und 100 Euro dazuverdienen möchtest solltest du dich also bei mindestens 5 verschiedenen Anbietern anmelden.

Weitere seriöse Anbieter:

Wenn dir der Artikel geholfen hat, schreibe noch einen Kommentar! Ich freue mich immer über Feedback und natürlich auch wenn du den Artikel mit deinen Freunden teilst!

13. Weitere Möglichkeiten zum Geld verdienen im Internet:

Geld verdienen im Internet Werbung

 

About the author

Jan Richter

Ich bin Jan und ich beschäfte mich nun seit Anfang 2012 mit dem Thema Geld verdienen im Internet. Ich wollte einfach nicht mehr jeden Cent umdrehen müssen und mir ohne großen Aufwand etwas dazuverdienen. Ich habe vom einfachen Paidmailer, über bezahlte Online - Umfragen bis hin zu binären Optionen und Online Games alles ausprobiert und möchte dir hier einen Überblick über die Möglichkeiten zum Geld verdienen im Internet geben.

Leave a comment:


Send this to friend